SPÖ Bauern

Soziale Sicherheit und Schutz

Immer mehr Menschen führen ihre Landwirtschaft im Nebenerwerb, oft genug, weil ihnen gar nichts anderes übrig bleibt. Unsere Nebenerwerbsbäuerinnen und -bauern leisten aber einen wesentlichen Beitrag zur Landschaftspflege, sie erhalten Traditionen sowie bäuerliches Brauchtum und stecken viel Zeit und Liebe in die Herstellung ihrer Produkte. Dass diese Menschen durch den Zwang zur Doppelversicherung und teils nicht nachvollziehbare Schikanen durch die AMA bestraft werden, können wir nicht akzeptieren! Wir fordern daher:

* die Abschaffung der Pflicht zur Doppelversicherung

* eine Vereinfachung der Agrar-Bürokratie und transparente AMA-Kontrollen anstatt nicht nachvollziehbarer Schikanen

Mehr Infos auf der Homepage der SPÖ Bauern Kärnten: http://www.ktn-bauern.spoe.at

Lesenswert